LEITBILD-ENTWICKLUNG

Unternehmensleitbilder - mehr als nur Philosophie!Unternehmensleitbilder basieren zumeist auf Werten und Überzeugungen derer, die lenken. Ist ausreichend Markt-verstand und Organisationskenntnis vorhanden, geht das gut. Wenn nicht, dann nicht.

 

Dreht es sich nämlich um Motivations- und Führungs-Tools für vermeintlich Desorientierte, droht das bekannte Plattitüden-Szenario.

 

 

 

 

Das geht auch anders.

 

 

Wir entwickeln Leitbilder nicht sachlogisch – über (smarte) Ziele oder „Inhalte“ -, sondern zeitlogisch. Die amerikanisch-visionäre, pragmatische Denkungsart bearbeitet praktische Möglichkeitshorizonte, keine philosophischen Wünsche. Mit gravierenden Konsequenzen für Reich-und Tragweite solcher Horizonte (siehe Silicon Valley-Unternehmen).

 

 

Fake it ‘til you make it.