[Deliverables]

Disruptive Thinking

 

... bezeichnet eine Art des Denkens, das die Gegenwart bzw. uns bereits Bekanntes überbietet.

 

»Die Eröffnung neuer, fremder oder einheimischer Märkte und die organi-satorische Entwicklung vom Handwerksbetrieb und der Fabrik zu solchen Konzernen wie dem U.S.-Steel illustrieren den gleichen Prozess einer industriellen Mutation – wenn ich diesen biologischen Ausdruck verwenden darf –, der unaufhörlichdie Wirtschaftsstruktur von innen heraus revolutioniert, unaufhörlich die alte Struktur zerstört und unaufhörlich eine neue schafft. ...

Dieser Prozess der ›schöpferischen Zerstörung‹ ist das für den Kapitalismus wesentliche Faktum. Darin besteht der Kapitalismus und darin muss auch jedes kapitalistische Gebilde leben.«


Josef Schumpeter
Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, 1942

 

Optimieren reicht nicht mehr. Auf globalen Märkten steigt der Anspruch an Neuheit und Anders-Sein rasant -
die kalifornische, bald aber auch die chine-sische 'disruptive economy' geben das Tempo vor.

    »Making the familiar strange and the strange familiar«
    Stewart Brand

    Denk-Techniken: wie man aus dem gegenwärtig Denken - der Norm - aussteigt

    Organisations-Check: Welche Form eines Durchbrechens von Normalität passt überhaupt zu Ihrem unternehmerischen Umfeld?

    Inventionsportfolio: Wie radikal den Rahmen neu setzen?

    Resonanzpunkte: Interne Akzeptanz, Sog-Wirkung und Reichweite sichern



    CORPORATE Moonshots

    Next Project

    See More