Silicon Valley als Inspiration

Das Silicon Valley ist kein Ort, sondern eine Idee.

 

 

 

 

 

Silicon Valley als Inspiration

Wie funktionieren Innovationen im Valley? Sind „Moonshots“ Verrücktheiten amerikanischer Nerds oder ernst zu nehmendes unternehmerisches Prinzip? Wie treffen diese Manager Langfrist-Entscheidungen? Woher kommen ihre Visionen und Ideen? Und vor allem: Was können andere Unternehmen daraus lernen?

 

Dieses Buch stellt ein alternatives Ökonomieleitbild vor, wie es im Silicon Valley zu finden ist. Wir untersuchen, wie in Unternehmen an der US-Westküste Entscheidungen zustande kommen, und demonstrieren, wie unternehmerischer Erfolg durch eine gedankliche Vorwegnahme der Zukunft erreicht werden kann.

 

Um nachzuvollziehen, was die kalifornische Ökonomie antreibt, bedienen wir uns der Instrumente der Zukunftsforschung: des Wissenschaftsverständnisses, der Methoden und der zentralen Forschungsperspektive. Wir setzen uns sozusagen die gleiche Brille auf wie die, welche die Kalifornier selbst benutzen. Erst dann lässt sich zeigen, dass die zukunftsempathische unternehmerische Denkweise, auf der das Ökonomieleitbild des Silicon Valley fußt, jedem Unternehmen offen steht – es ist kulturell neutral.

 

Inhalt:

 

  • Gesellschaftlicher Wandel als Herausforderung für Zukunftsentscheidungen.

Aus welchen Motiven ist die Idee des Valley entstanden?

 

  • Entscheiden – Die unternehmerische Identität festlegen. 

Wie werden intern Entscheidungen hoher Tragweite (strategische Relevanz) und erheblicher Reichweite (Langfristhorizont) getroffen?

 

  • Exzellent werden – Unternehmen entwickeln.

Wieso entsteht daraus eine eigene Form sowie ein eigener Anspruch von ‚outstanding‘-Sein, der weit über das Ökonomische hinausgeht?

 

  • Zukunftsintelligenz – Grundlagen einer Preconomics.

Was bedeutet eine Ökonomie, die mit strategischem Anspruch vorausschaut?

 

 

 Leseprobe blau

 

Rezension: Harvard Business Manager 5_2016

 

 

Artikel zu Buch und Thema:

 

– #silicon #values – Was treibt kalifornische Ökonomie?

Teil 1: Die Welt ist nicht genug

Teil 2: Innovationstreiber

Teil 3: Like & Dislike

 

– Inspiration oder Irrtum? Gastbeitrag bei der Akademie für Führungskräfte

– Nicht kopieren, sondern kapieren: Klartext-Beitrag auf XING

 

Kleines Lexikon des kalifornischen Denken

Deep Play

Moonshots

Preconomics

Premarket Competition

Scouts 

 

 

weitere Veröffentlichungen